Archiv der Kategorie: Jahreszeiten

Frostiger Frühling

Winter – war da was? Von Schnee weit und breit keine Spur (okay, am späten Abend des 10. Februars lag für ca. 30 Minuten ein Hauch von Weiß über Garten und Feldern. Will ich nicht unterschlagen), und die Temperaturen bewegten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frühjahr, Insekten | Schreib einen Kommentar

Sturm, Regen, Sturmböen plus Regen

Sturm, Regen, Sturmböen plus Regen – darauf lässt sich gefühlt dieser Februar reduzieren. Das Gute an der Sache: Die Regenspeicher werden weiterhin ordentlich aufgefüllt und die Sturmschäden halten sich bei uns bisher zum Glück in Grenzen. Aber langsam gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Winter | Schreib einen Kommentar

Das große Wühlen

Drei Jahre sind wir verschont geblieben. Obwohl die Wildschweinpopulation auch bei uns in der Gegend wächst und gedeiht und die Schwarzkittel alles andere als scheu sind (dafür extrem clever). Unser Garten wurde zwar ab und zu besucht, aber die Tiere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insekten, Sträucher, Winter | Schreib einen Kommentar

Bessere Bilanz

Vielleicht gibt es noch einige Tropfen obendrauf – ein paar Stunden 2019 liegen schließlich noch vor uns, und am Himmel drängen sich einige Wolken. Aber selbst wenn es das jetzt war mit Niederschlag in diesem Jahr: Immerhin 933,75 mm haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stauden, Winter | Schreib einen Kommentar

Sonnenflecken

Einige leichte Nachtfröste und ordentliche Windböen sorgten in diesem November bei vielen Bäumen und Sträuchern für einen recht frühen Laubfall. Was schade war, denn so kam man nur für wenige Tage in den Genuss der prächtig bunten Blätter von Katsurabäumen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bambus, Bäume und Sträucher, Herbst, Teich | Schreib einen Kommentar

Regen bringt Segen – und Pilze

Man kann es geradezu spüren – das Aufatmen der Pflanzen, nachdem im September und Oktober jeweils über 120 Liter Niederschlag bei uns runterkamen. Wenigstens ein kleiner Ausgleich für den Trockenheitsstress des Sommers. Aber auch die Sonne schaffte es, ab und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bäume und Sträucher, Herbst, Pilze | Schreib einen Kommentar

Sonnenblumen-Sommer

Sie sind ein leuchtendes Symbol für den Spätsommer, und ihr Anblick sorgt sofort für gute Laune: die Sonnenblumen. Und das selbst in regenarmen Zeiten wie diesen! Kein Wunder, denn einige Arten von Helianthus sind ursprünglich in den trockenen Prärien und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sommer, Stauden | Schreib einen Kommentar

Trockenheitsstress und ein kleiner Teich

Sehen wir es mal positiv, also ein bisschen. Ein Blick auf die Gartenfotos des vergangenen Augusts relativiert das aktuelle Gefühl, dass wir schon wieder auf einen heftigen Dürresommer zusteuern: War das Gras vor einem Jahr nur noch eine verbrannte Wüste, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sommer, Teich | Schreib einen Kommentar

Reich gedeckter Tisch

Der Hochsommer ist immer auch Blütenhochzeit im Wilden Garten: Pollen und Nektar ziehen besonders in den warmen Stunden viele hungrige Gäste an. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala von Biene, Hummel und Co. stehen dabei unsere üppigen Bestände von Origanum vulgare. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sommer, Stauden | Schreib einen Kommentar

Summertime

Vergessen sind die Spätfröste im Mai (okay, so beinahe: Ein Kuchenbaum sieht immer noch echt übel aus, Walnüsse wird es keine geben) – im Juni war gleich Sommerfeeling angesagt. Bei Tagestemperaturen von über 20 bis deutlich über 30 Grad haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sommer, Stauden, Wiesen | 2 Kommentare