Archiv des Autors: Head Gardener

Guter Austrieb

Das habe ich jetzt nicht erwartet: Unser Bambus, insbesondere die Phyllostachys, überraschen in dieser Saison mit einem fulminanten Halmaustrieb. Nach der Trockenheit, die in 2018 und in der ersten Hälfte 2019 für ziemlichen Stress beim Grün sorgte, hat der gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bambus, Gräser, Sommer | Schreib einen Kommentar

Wiesen, Teich und Blütentrauben

Im Juni stehen bei uns – wie jedes Jahr – die Wiesen im Mittelpunkt. Und jedes Jahr ist es wieder spannend, was denn da alles wo und in welcher Fülle blüht.

Veröffentlicht unter Allgemein, Insekten, Sommer, Teich, Wiesen | Schreib einen Kommentar

Futter satt

Glück gehabt! Während im Mai 2019 fiese Frostnächte vielen Blüten und Blattaustrieben den Garaus machten (und die komplette Walnussernte ausfallen ließen), begnügten sich die Eisheiligen in diesem Jahr mit nur wenigen frühen Morgenstunden knapp unter null Grad. Die sorgten bodennah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bäume und Sträucher, Frühjahr, Insekten, Sträucher | Schreib einen Kommentar

Schon wieder trocken …

Nicht nur der Winter fiel aus, auch vom sprichwörtlichen Aprilwetter (7,75 mm Niederschlag bis dato) war bei uns wenig zu spüren. Lediglich nervig starke Windböen beeinträchtigten das gärtnerische Wohlbefinden an einigen Tagen. Dennoch: Sonne und durchweg angenehme Temperaturen – kulinarische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frühjahr, Teich | Schreib einen Kommentar

Frostiger Frühling

Winter – war da was? Von Schnee weit und breit keine Spur (okay, am späten Abend des 10. Februars lag für ca. 30 Minuten ein Hauch von Weiß über Garten und Feldern. Will ich nicht unterschlagen), und die Temperaturen bewegten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frühjahr, Insekten | Schreib einen Kommentar

Sturm, Regen, Sturmböen plus Regen

Sturm, Regen, Sturmböen plus Regen – darauf lässt sich gefühlt dieser Februar reduzieren. Das Gute an der Sache: Die Regenspeicher werden weiterhin ordentlich aufgefüllt und die Sturmschäden halten sich bei uns bisher zum Glück in Grenzen. Aber langsam gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Winter | Schreib einen Kommentar

Das große Wühlen

Drei Jahre sind wir verschont geblieben. Obwohl die Wildschweinpopulation auch bei uns in der Gegend wächst und gedeiht und die Schwarzkittel alles andere als scheu sind (dafür extrem clever). Unser Garten wurde zwar ab und zu besucht, aber die Tiere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insekten, Sträucher, Winter | Schreib einen Kommentar

Bessere Bilanz

Vielleicht gibt es noch einige Tropfen obendrauf – ein paar Stunden 2019 liegen schließlich noch vor uns, und am Himmel drängen sich einige Wolken. Aber selbst wenn es das jetzt war mit Niederschlag in diesem Jahr: Immerhin 933,75 mm haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stauden, Winter | Schreib einen Kommentar

Sonnenflecken

Einige leichte Nachtfröste und ordentliche Windböen sorgten in diesem November bei vielen Bäumen und Sträuchern für einen recht frühen Laubfall. Was schade war, denn so kam man nur für wenige Tage in den Genuss der prächtig bunten Blätter von Katsurabäumen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bambus, Bäume und Sträucher, Herbst, Teich | Schreib einen Kommentar

Regen bringt Segen – und Pilze

Man kann es geradezu spüren – das Aufatmen der Pflanzen, nachdem im September und Oktober jeweils über 120 Liter Niederschlag bei uns runterkamen. Wenigstens ein kleiner Ausgleich für den Trockenheitsstress des Sommers. Aber auch die Sonne schaffte es, ab und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bäume und Sträucher, Herbst, Pilze | Schreib einen Kommentar